FAQ Übersicht:

Wer kann Mitglied werden?

Ausschließlich niedergelassene Ärzte bzw. Poolärzte mit Approbation erhalten bei uns eine Mitgliedschaft. Sobald Ihre Registrierung & Prüfung Ihrer Daten abgeschlossen ist, wird Ihr Konto spätestens nach 24 Stunden aktiviert. Sehr wichtig: Mitglieder dürfen sich nur in den Bereichen & Bundesländern registrieren, in denen sie von der zuständigen KÄV zugelassen sind.
Ein konkretes Beispiel:
Poolarzt ist in Bayern tätig. darf in allen Regierungsbezirken des Bundeslandes Bayern registriert sein. Einen KV-Dienst in Baden-Württemberg darf er nicht übernehmen, da er für BaWü keine Zulassung der zuständigen KÄV besitzt. Ausnahme: A hat neben seiner Tätigkeit in Bayern zusätzlich eine Zulassung bei der KÄV Baden-Württemberg, dann darf er gleichzeitig in beiden Ländern (BY und BaWü) registriert sein.

Was ist für die Registrierung notwendig?

  • Name & E-Mail angeben
  • persönliches Passwort bestimmen
  • Adresse der Praxis/Rechnungsadresse
  • Foto von Approbation oder Artztausweis
  • Ihre Telefonnummer eingeben

Was ist eine Umsatzgarantie?

Die Umsatzgarantie wird vom Dienstanbieter bestimmt. Sie gibt einen festen Betrag an, den der Dienstnehmer für die Übernahme der Tätigkeit erhält.
Beispiel 1 – Dienstgeber gibt Umsatzgarantie
Vertragsarzt A stellt ein Dienst-Angebot ein für den 01.01.2020 von 15:00 bis 22.00 Uhr mit Umsatzgarantie i. H. v. 300 Euro. Dies bedeutet, dass am 01.01.2020 von 15:00 bis 22.00 Uhr ein Umsatz i. H. v. 300 Euro garantiert wird.
Beispiel 2 – Nichterfüllung der Umsatzgarantie
Wird der vorgegebene Umsatz im angegebenen Zeitraum vom Nicht-Vertragsarzt/Poolarzt B nicht erzielt (Nichterfühlung der Umsatzgarantie), hat der Dienstgeber die Differenz zu begleichen. Hat B zum Beispiel nur 250 Euro am 01.01.2020 von 15-22 Uhr an Umsatz gemacht, muss Dienstgeber A den fehlenden Betrag gemäß der Umsatzgarantie ergänzen.

Was ist eine Zuzahlung?

Bei der Zuzahlung handelt es sich um einen festgelegten Betrag, den der Dienstgeber zusätzlich vergütet – völlig unabhängig vom Umsatz während des Dienstes.

Beispiel für Zuzahlungen

Bereitschaftsarzt A bietet einen Dienst am 01.01.2020 von 15:00 bis 22.00 Uhr mit Umsatzgarantie i. H. v. 400 Euro und einer Zuzahlung i. H. v. 100 Euro an.

Fall 1: Der Umsatz des Dienstes am 01.01.2020 von 15:00 bis 22.00 Uhr beträgt 350 Euro. A hat also eine Rechnung über 150 Euro zu begleichen: einmal für die Umsatzgarantie mit 50 Euro und einmal für die Zuzahlung mit 100 Euro.

Fall 2: Durch den Dienst am 01.01.2020 von 15:00 bis 22.00 Uhr erzielt der dienstnehmende Arzt B die 400 Euro Umsatzgarantie. hat nur noch eine Rechnung mit 100 Euro für die Zuhahlung zu begleichen.

Wieso gibt es die Zuzahlung & Umsatzgarantie mit dieser Passage ergänzen?

Zuzahlung und Umsatzgarantie sind zur Deckung diverser Sachkosten vorgesehen, die während der Dienstvertretung anfallen, wie Hotel, Verpflegung, Sprit & weitere Aufwändungen. So werden Ihre Zeit und Aufwand jederzeit angemessen honoriert. Tipp: Zuzahlung & Umsatzgarantie setzen besondere Anreize für KV-Dienstangebote. Insbesondere in Gebieten, die vielleicht außerhalb liegen. Dagegen gibt es bestimmten Regionen, wie zum Beispiel München, in denen regelmäßig hohe Umsätze erzielt werden können. In beliebten und gut zugänglichen Dienstgebieten können Sie daher auf eine Zuzahlung verzichten. Sie müssen bei erfolgreicher KV-Vertretervermittlung nur die Pauschalgebühr von 10 Euro netto bezahlen.

Wie geht es nach Dienstübernahme weiter?

Der Dienstgeber muss der zuständigen KV rechtzeitig den Namen des dienstnehmenden Poolarztes mitteilen und das Dienst-Angebot von anderen Plattformen unverzüglich entfernen. Wir bitten Dienstnehmer & Dienstgeber fristgerecht den KV-Dienstplan online zu prüfen, um Missverständnisse von Anfang an zu vermeiden.

TAUSCH-DEN-DIENST übernimmt keine Verantwortung für die vermittelten Dienste.

Was passiert, wenn der Dienstnehmer den Dienst nicht durchführen kann?

Sollte der Dienstnehmer/Poolarzt aus irgendwelchen Gründen (Krankheit, o.a.) die Dienstübernahme nicht antreten können, hat er die Möglichkeit, das angenommene Dienstangebot auf TAUSCH-DEN-DIENST.DE weiterzuvermitteln. Dazu im Konto unter dem Menüpunkt “Meine Dienste” den Button „neu erstellen” wählen.

Wichtig: Der Poolarzt ist weiterhin in diesem Dienst als dienstanbietender Arzt eingeteilt bis ein Vertreter bestätigt wurde.

Bitte beachten Sie: Bei Wiedereinstellung des Dienstangebotes müssen sowohl Zuzahlung als auch Umsatzgarantie gleich oder höher dem Original-Dienstangebot sein. Kleinere Summen als die ursprünglich angegebenen Beträge werden als Betrugsversuch angesehen. Bei entsprechendem Verdacht blockieren wir das Konto des betroffenen Mitglieds.

Ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Poolarzt A übernimmt von Poolarzt B einen Dienst. Die Umsatzgarantie beträgt 300 Euro, die Zuzahlung 150 Euro. Doch Poolarzt A kann wegen Krankheit o.g. den Dienst nicht durchführen. Er darf dieses Angebot auf TAUSCH-DEN-DIENST.DE unter “Meine Dienste”  „neu erstellen”. Nimmt kein anderer Poolarzt diesen Dienst an, so muss Poolarzt A zu diesem Dienst.  

Wichtig: Poolarzt A hat in seinem Dienstangebot mindestens die gleiche Umsatzgarantie von 300 Euro & Zuzahlung von 150 Euro anzubieten. Zuzahlung & Umsatzgarantie müssen mindestens dem Originalangebot entsprechen oder höher ausfallen. Aber auf keinen Fall niedriger.

Kostet TAUSCH-DEN-DIENST.DE etwas?

TAUSCH-DEN-DIENST ist eine kostenfreie Online-Plattform zur Selbstvermittlung von Diensten auf freiwilliger Basis. Lediglich bei erfolgreicher Dienstübergabe fällt sowohl für Dienstgeber & Dienstnehmer eine Vermittlungspauschale von 10 Euro netto für laufenden Instandhaltungskosten unsere Online-Plattform an.

Wer bezahlt die Rechnung inkl. Gebühr?

Der Dienstgeber erhält eine Rechnung inklusive der 10 Euro Vermittlungsgebühr. Auch der Dienstnehmer erhält eine Rechnung über die Pauschalgebühr – das ist immer der Poolarzt, der den Dienst zuletzt ausführt bzw. übernommen hat.

Beispiel 1 – Rechnung für A und C

Poolarzt B hat den Dienst von Poolarzt A übernommen. Poolarzt kann diesen Dienst jedoch nicht durchführen und gibt den Dienst auf TAUSCH-DEN-DIENST.DE an Poolarzt weiter. Die Rechnung für die Vermittlungsgebühr geht damit an Poolarzt A und Poolarzt C

Beispiel 2 – Rechnung für A und B

Poolarzt A hat den Dienst von Arzt Poolarzt B übernommen. Er kann den Dienst nicht durchführen und gibt den Dienst außerhalb von TAUSCH-DEN-DIENST an Arzt weiter. In diesem Fall geht die Rechnung an Poolarzt  A und Poolarzt B.

Wie wird das Benutzerkonto deaktivieren?

Nachdem Sie eine formlose E-Mail an uns senden. Innerhalb 24 Stunden wird Ihr Account gelöscht.

Wie nutze ich diese Plattform?

  1. REGISTRIEREN Sie sich zuerst.
  2. Sind Sie erfolgreich registriert, können Sie sich ANMELDEN oder in ihrem ACCOUNT gehen.
  3. Nach der Anmeldung können Sie direkt DIENSTANGEBOTE SUCHEN. Klicken Sie auf ÜBERNEHMEN und Sie sehen ihren angenommenen Dienst auf MEINE DIENSTE
  4. Unter DIENSTANGEBOTE EINSTELLEN haben Sie die Möglichkeit, Fahrdienste (HBD) und Praxisdienste (PXD) einzustellen. Auch diese finden Sie unter MEINE DIENSTE.

 

MEINE DIENSTE – KURZ ERKLÄRT
Erstellte Dienste
  1. Solange ihr eingestellter Dienst noch nicht übernommen wurde, haben Sie die Möglichkeit diesen Dienst wieder zu löschen oder noch einmal zu bearbeiten
  2. Wurde ihr Dienst von einem anderen Poolarzt übernommen, so sehen Sie die Kontaktdaten des Dienstnehmers und Sie haben die Möglichkeit diesen Dienst aus ihrer Übersicht zu löschen.
Übernommene Dienste
  1. Bei Diensten, welche Sie übernommen haben, haben Sie die Möglichkeit, diesen Dienst wieder neu einzustellen
  2. Ist der Dienst neu eingestellt, sehen Sie einen Status “wartet auf Übernahme” (gelb).  Hat noch kein Poolarzt ihren Dienst übernommen, können Sie den Dienst wieder “bearbeiten” oder – falls Sie diesen Dienst doch selbst übernehmen –  “zurückziehen“.
  3. Bei erfolgreicher Übernahme ändert sich der Status “Übernahme erfolgreich” (grün)  und ihnen werden die Kontaktdaten des Dienstnehmers angezeigt. 
  4. Sollte kein Poolarzt den Dienst annehmen und sie ziehen den Dienst auch nicht zurück, dann ändert sich der Status auf “Übernahme nicht erfolgreich” (rot). Sie müssen dann selbst zu diesem Dienst.